Streit und meine Transformation spirituell

Schwan Transformation Spirituell

Schmerzende Worte liegen zwischen uns. Vor Stunden haben wir uns gestritten, nun herrscht nur noch Stille.

Wie ein Köder liegst du im trüben Wasser und ich bin mehr als bereit noch einmal nach dir zu schnappen.

Du liebst meine Unberechenbarkeit, es ist die Leidenschaft. Du hasst meine Unberechenbarkeit, es ist die Angst.

Ich muss mich wieder und wieder daran erinnern, dass das einzig Reale im Moment, die dampfende Tasse Tee vor mir ist.

Unsere Beziehung ist ungefähr so stabil, wie der heiße Dampf der aus Tasse hervor steigt. Ein Windhauch und sie ist vergangen.

Zeit für eine Transformation spirituell und in der Beziehung.

In einen vorherigen Eintrag habe ich mich mit Trennungen und persönlicher Entwicklung beschäftigt. Das ist gleichsam das Thema dieses Jahres, die Läuterung.

Jeder Prozess der uns voran bringt ist immer schmerzhaft und so gerne ich hier über leichtere und erfreulichere Themen schreiben würde, geht es hier um Transformation spirituell..

Ich werde dir alle Dinge klar legen, die für deine persönliche Transformation spirituell wichtig sind. 2016 ist das Jahr des großen Hausputzes. Ein Jahr für Beobachtung und Reflexion. Ein Jahr, um herauszufinden, was zu dir gehört und was nicht.

Eine Transformation spirituell ist der erste Schritt auf diesen Weg. Es ist ein Mittel das Alte zu begraben und mit dem Neuen zu beginnen.

Das Geheimnis der Alchemisten

Du hast vielleicht schon von der Alchemie gehört.Indianischer Traumfänger

Jene Wissenschaft, die sich zum Ziel gesetzt hat, gewöhnliche Metalle wie Eisen oder Kupfer in Gold zu verwandeln.

Was du vielleicht nicht wusstest ist, dass es sich genau genommen um psychologische Werke handelt.

Die Gelehrten zu keiner Zeit und weder im Morgen- und Abendland waren dumm.

Sie wussten, dass sich durch Gesänge und Opfergaben Metallen gleichgültig sind und sie sich keinesfalls verwandeln werden.

Problematisch waren zu allen Zeiten, die Halbgebildeten, intelligent genug die Werke zu lesen und nicht gebildet genug zu verstehen immer auf der Suche nach dem schnellen Geld und Millionen ungebildeter Bauern als Opfer haben sie die Gerüchte über die Gerüchte in die Welt gesetzt.

Hier möchte ich dir vorstellen, wie du deine Seele in Gold verwandeln kannst und wie die Wege dorthin aussehen.

Der Reinigungsprozess

Das wahre Ziel der Alchemie war die Transformation des Selbst. Es kann keine äußere Verwandlung geben ohne eine innere und wenn du diesen Prozess durchlaufen hast.

Wirst du die Fähigkeit besitzen, alles was du anfasst, beruflich und privat sprichwörtlich in Gold zu verwandeln. Wollen wir beginnen ?

Nigredo – Die Dunkelheit

Du bist die Heldin deiner eigenen Geschichte und die Hauptdarstellerin in deinem eigenen Film und wie du vielleicht aus Hollywood Filmen oder griechischen Heldensagen weißt, musst du zuerst tief fallen, bevor du hoch aufsteigen kannst.

In der Alchemie wird dieser Prozess als Mann Berge IslandNigredo, von Niger (schwarz) genannt. Das Symbol ist der Phönix. Der sagenumwobene Vogel aus Harry Potter Filmen, der sich selber verbrennt, um aus der Asche gestärkt aufzuerstehen.

Das ist die Rolle der Trauer Sprüche und die Phase in der sich die meisten von uns befinden. Das Feuer in dem wir brenne sind unsere Ängste und nicht das Karma.

Was ist wenn ich ihn verliere, was ist wenn ich meine Ausbildung nicht schaffe, was ist wenn ich keine Kinder bekommen kann. Wir brennen in der schlimmsten aller Höllen bis…

Albedo – Die Reinigung

Die zweite Phase des alchemistischen Prozesses ist die Reinigung von Alba (weiß). Deine Ängste haben vermutlich zu allem geführt, das du nicht wolltest. Die Angst vor dem Verlust hat deine Beziehung zerstört und die Angst vor der Prüfung hat durchfallen lassen.

Du bist ganz unten angekommen und beginnst, den Staub abzuklopfen. Jeder Fall bereitet uns auf den Aufstieg vor und was noch übrig ist, ist dein wahres selbst. Du entfernst deine Masken und zeigst dein wahres selbst.

Citrinitas – Der Aufstieg

Mit Citrinitas (gelb) beginnt dein Wandel. Du trittst von weißen Licht des Mondes aus der Dunkelheit in den strahlenden Schein der Sonne. Du hast dich im Schatten der Nacht selber erkannt und möchtest nun als dein neue Ich vor die Welt treten.

Rubedo – Das Strahlen

Im Rubedo (rot) trittst d aus dem Schein der Sonne und wirst selber zur Sonne für andere. Du hast dich selber erkannt und gelernt zu dir selbst deinen Gefühlen, Wünschen und Bedürfnissen zu stehen. Du bist der reinste Ausdruck deiner selbst und bist soweit der Fixpunkt für andere zu werden.

Zurück zu Beziehungen

Menschen die Probleme in Beziehungen leiden daran, dass ihnen Macht und Kontrolle über andere ein Gefühl der Sicherheit gibt. Jeden Konflikt empfinden sie als persönlichen Angriff und sie müssen den anderen bestrafen und unbedingt gewinnen, um dieses Gefühl der Geborgenheit wieder zu gewinnen.

Pärchen im Wald

Gleichzeitig müssen sie sich selbst eine Rechtfertigung für ihr handeln schaffen. Wenn wir unser eigenes Handeln für falsch halten, fühlen wir einen Zwang unser Verhalten zu ändern.

Aber wenn wir wir unseren Verhalten ändern, riskieren wir die Kontrolle zu verlieren.

Das macht es wichtig, gut und gerecht zu erscheinen während der andere böse und niederträchtig sein muss.

Und deshalb werden unsere Beziehungen scheitern. In anderen Worten, wer nach Kontrolle strebt liebt sich im tieferen inneren nicht selbst, weil er sich immer wieder selber das Herz brechen wird.

Wir bauen ein Kartenhaus und spielen gleichzeitig Schiffe versenken.

Wir können einfach nicht beides gewinnen. Konflikte bieten immer die Möglichkeiten eine Beziehung zu vertiefen oder sie zerstören. Ebenso wie kräftige Wurzeln, wunderschöne Blumen und tödliches Unkraut hervorbringen. Die Entscheidungen die wir treffen müssen ist, ob wir völlige Kontrolle oder eine tiefe emotionale Verbindung wollen.

Wir können nicht beides gleichzeitig haben. Wenn wir Macht über Harmonie werden wir uns weite nach Verbindung und Nähe sehnen aber Zurückweisung und Schmerz erfahren.

Entscheidung ist zu wissen, dass so etwas wie ein böser Mensch existiert.

Vermutlich haben wir einen wirklich guten Grund, nach Kontrolle in unseren Beziehungen zu streben, der vermutlich in Erfahrungen unseres früheren Lebens liegt.Der einzige Ausweg, diesem Teufelskreis zu entkommen, liegt darin, dass Blei, das auf unsere Seele lastet in Gold zu verwandeln.

Dazu müssen wir zuerst in das Dunkle unserer Unbewussten herabsteigen und uns den Ängsten aus unserer Kindheit stellen. Wir müssen das Abstreifen, dass uns zwingt, so zu handeln wie wir es tun und dann als neue geläuterte Menschen wieder aufsteigen. Das meinte ich mit Transformation spirituell.

Merken

Merken

Merken

Merken

4 Kommentare
  1. Werner Rottler
    Werner Rottler says:

    Hallo Helal das ist ein schöner Ansatz werd es mir später nochmal in Ruhe durchlesen. Was ich beim überfliegen gesehen habe hat mir gut gefallen
    Viele grüße
    Sorry

    Antworten
  2. miriam
    miriam says:

    Danke für deinen blog! die wege kann ich nachvollziehen, aber es fällt mir oft noch schwer, den weg nicht nur als mittel zum ziel zu empfinden…die ungeduld.
    grüße und ma3 Salam

    Antworten
    • Mohammed Amin Labchara
      Mohammed Amin Labchara says:

      Salam Miriam,

      Danke für deinen Kommentar, dass freut mich sehr. Der Weg ist auch das Mittel
      zum Ziel, nur ist es nicht wichtig, wie schnell wir laufen, solange wir nicht stehen
      bleiben.

      Wslm

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.