Einsamkeit Sprüche und die Auswege

Vortragssaal

Wenn ich vor hunderten Menschen sprechen muss, fühle ich, wie ich ruhiger werde. Die bewusste Anwesenheit so vieler Menschen, das helle Licht der Scheinwerfer lässt meinen Puls absinken.

Aus Sekunden werden Stunden. Mit dieser Art Aufmerksamkeit kommt ein gewisser Druck. Ein Druck der mich in den Arm nimmt. Ein Druck der mich in der Spur hält.

Ich erkenne Leute wie mich auf Kilometer. Wir sind gutmütige Gemeinlinge. Wir sind direkt und wir sind empfindlich. Wir sind völlig menschlich und enthalten doch einen göttlichen Funken. Unsere Ausstrahlung ist geprägt von Energie und Leidenschaft.

Viele Menschen träumen davon ihre verwandten Seelen zu treffen. Sekunden bevor ich zu sprechen beginne, sage ich zu mir selbst „Ich bin ein Genie“. Nun, ich bin es nicht. Und trotzdem konnte ich einige hundert Menschen anziehen, um mich sprechen zu hören.

Es ist richtig, dass die Person die das Potential hat dein bester Freund zu sein am anderen Ende der Welt wohnen kann. Es ist für das Universum nicht weiter schwierig, euch zusammen zu bringen. Für mich ist, einen besten Freund zu finden, wie Fische aus einem Fass zu angeln. Ich treffe jeden Tag, viele verschiedene Menschen aus allen Ecken des Globus.

Manchmal frage ich mich, wo alle diese Gleichgesinnten während meiner Schulzeit eigentlich waren. Mein Verstand war während meiner gesamten Schulzeit von einem Zustand der emotionalen Unterdrückung ergriffen.

Das Leben der Anderen

Gruppe in Lokal

Nach meinem Vortrag habe ich eine kleine Gruppe am Rande des Saales beobachtet. Sie bestand aus zwei Frauen und zwei Männern.

Ich sah ihnen zu, wie wenn ich in das Kino gehe. Ich liebe es Leute zu beobachten. Jede ihrer Bewegung war überlegt.

Es war, als ob jeder in der Gruppe danach schreien würde ihre wahre Identität in der Welt zu finden.

Jeder bemühte sich nach Kräften so zu sein, wie er dachte, dass ihn die anderen haben wollten.

Ich konnte in der ganzen Zeit, in der ich sie beobachtete keine einzige authentische Bewegung erkennen.

Wie in einem inszenierten Tanz, konnte ich beobachten wie die Frauen miteinander interagierten, um die Männer anzuziehen und ich sah wie die Männer künstlich Abstand nahmen, um den Frauen einen weiteren Schritt in ihre Richtung abzuringen.

Es wirkte als wäre Zurückweisung die wichtigste Methode, um Nähe zur Personen zu suchen, die du magst. In anderen Worten als wäre Zurückweisung verbunden mit Liebe und Sex. Während unserer Schulzeit gehen wir oft durch Phase geheimer Schwärmerei. Diese Art Beziehung hält dabei häufig nicht viel länger als die Schulzeit.

Ich erkannte dass ich zum Sündenbock gemacht wurde. Und ebenso, dass der schmerzhafteste Aspekte am Sündenbock sein nicht darin liegt, dass dich andere benutzen um sich aus der Verantwortung ihrer eigenen Gefühle zu stehlen.

Es ist vielmehr, dass diese Leute unbewusst denken, dass wir an ihrer Situation schuld sein. Wir nehmen die Sünden anderer auf uns und ebenso die Ansicht der anderen, dass wir die wahren Schuldigen sein.

Wahrheit, Wahrhaftigkeit und deine Gefühle

Frau in KostümAls Resultat rutschen wir ab in ein Gefühl der Schande und mit der Schande kommt der Selbsthass.

Ich habe meinen Sinn für Unschuld verloren, als ich mit den Hass der anderen aufwachsen musste. Und ich muss diesen Sinn für Unschuld aufrecht erhalten in einer Zeit, in der gesellschaftlicher Hass und Konflikt weit tiefer sitzt als früher.

Dieser Sinn für meine eigene Unschuld ist was mir heute erlaubt an der Wahrheit und dem was richtig ist festzuhalten auch wenn alle gegen mich stehen. Ich bin nicht in der Welt um an der Situation festzuhalten.

Ich bin hier, um sie zu ändern. Und so ist es nur eine weiter Gelegenheit, an dem festzuhalten, woran ich glaube auch wenn alle gegen mich sind.

Bin ich damit im Recht ? Ich fühle, dass es richtig ist zu zeigen, dass Liebe keine begrenzte Sache ist. Ich fühle dass es richtig ist, dass Liebe einschließt und nicht ausschließt. Ich fühle, dass es richtig, wahr und wahrhaftig ist frei entscheiden zu dürfen wen wir lieben wollen und wen nicht.

Alles unabhängig davon, was andere dazu sagen. Wie jeder andere habe ich dabei einen Prozess der Selbstransformation durchlaufen. Die Schritte dahin waren dabei:

  • Konfrontation mit der eigenen Vergangenheit
  • die Rückkehr zur eigenen Unschuld und Leichtigkeit der Kindheit
  • eigenes Erwachen und die Entwicklung zu meinem wahren Selbst
  • Abschließend die spirituelle Inspiration für andere – der Endzustand

Die spirituelle Transformation

Einsamkeit Sprüche Weltall

Ich war froh darüber diese Gruppe zu beobachten. Mir über mein eigenes, früheres Verhalten bewusst zu werden und zur Seite zu schieben.

Das Beste an der eigenen geistigen Entwicklung ist immer bewusster zu werden und mehr und mehr in dir selbst zu ruhen.

Zu dir selber und deinen eigenen Überzeugungen und Werten zu stehen wird wichtiger und als andere in deinem Sinn zu manipulieren und zu beeinflussen. Es ist eine unvorstellbare Erleichterung, wenn dieser Druck verschwindet.

Wir tragen eine tägliche Maske geschmiedet aus Angst vor Ablehnung und Zurückweisung. Wenn unsere Gesellschaft Druck über Verbindung stellt, wird es einfach den aktuellen Zustand unserer Gesellschaft zu erklären.

Wir alle hungern nach einer tieferen Verbindung zu anderen Menschen und Intimität und sehen wie Gewalt, Verbrechen und Krieg den Planeten überziehen.

Wenn wir nicht wollen, dass unsere Kinder in so einer Welt aufwachsen, müssen wir zuerst diese Muster in uns selbst ändern.Wir müssen die Konflikte in unseren eigenen Leben lösen. Wir machen das, in dem wir selbst bewusster und aufmerksamer leben.

Das ist nicht einfach, weil wird bereit sein müssen verletzbar zu werden. Wir müssen lernen die inneren Stimmen in uns abzustellen, die sich stetig um unser Überlebe sorgen und Verwundbarkeit fürchten.

Nach Jahren blicken wir oft zurück und erkennen, wie das, das wir für unser größtes Scheitern hielten, ein Weg zu Freiheit und Freude wurde.

Wenn wir zu erkennen beginnen, dass alles, das uns widerfährt ein Segen ist und Vertrauen in Gott und das Schicksal entwickeln werden wir frei und glücklich leben.Wir müssen die Liebe zu uns über den Überlebensinstinkt des Egos stellen.

Dieses Jahr hat sich ein neues Bedürfnis in mir herauskristallisiert. Das Bedürfnis nach Sicherheit in meinen Beziehungen. In jeder Beziehung die ich lebe möchte ich die Sicherheit haben, sie reparieren zu können und an Konflikten zu wachsen.

Ich möchte verstanden werden und nicht beurteilt. Ich möchte gesehen, gehört, gefühlt und gekannt werden. Alles andere sind für mich Einsamkeit Sprüche, die in den Abgrund führen.

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.