Zitate Familie und Kinder Sprüche

Islam Sprüche über Familie und Kinder

Jene die Gott mit Kindern segnet, die sie lieben und unter Einhaltung der elterlichen Pflichten aufziehen, wird Gott vor dem Höllenfeuer schützen. – Prophet Mohammed, s.a.w.

Aus dem Koran

Und tötet nicht eure Kinder aus Furcht vor Verarmung; Wir bescheren ihnen und euch reichlich. – Sure 17,31

Er schenkt beides zusammen, männliche und weibliche Nachkommen. Und Er macht, wen Er will, unfruchtbar. Denn gewiss, Er ist Allwissend und Allmächtig. – Sure 42, 15

Und Wir geben euch Oberhand über sie, und Wir unterstützen euch mit Besitz und Söhnen und machen euch zahlreicher. – Sure 17, 6

Ihr müsst wissen, dass das diesseitige Leben nur Spiel, Zerstreuung und Zierde ist und es darin besteht, dass ihr gegenseitig prahlt und mehr Vermögen und Kinder haben wollt, als andere. – Sure 57,20

Weder ihre Reichtümer noch ihre Kinder werden ihnen im geringsten vor Gott nützen. Sie sind Bewohner des Höllenfeuers und darin müssen sie ewig bleiben. – Sure 58,17

Aus den Hadithen

Ihr seid alles Hirten und jeder von euch ist verantwortlich für seine Herde. Der Kalif ist ebenso Hirte und verantwortlich für jene, die er anführt. Der Mann ist der Hirte der Familie und für sie verantwortlich. Die Frau ist Hirte des Hauses, des Mannes und für die Kinder verantwortlich. – Ibn Umar

Jedes Kind wird mit der Veranlagung für das Richtige geboren. Anschließend machen es seine Eltern zu einem Juden, Christen oder Feueranbeter. Ebenso wird das Junge der Tiere ohne Fehler an all seinen Organen geboren. Seht ihr dort etwa Fehler an der Nase oder an den Ohren ? – Abu Huraira

Alles, das du dir zu Essen gibst, zählt als Spende. Alles, dass du deinen Kindern zu Essen gibst, zählt als Spende. Alles, das du deiner Frau zu Essen gibst, zählt als Spende. Alles, das du deinen Dienern zu Essen gibst, zählt als Spende. – Al Miqdam

Bevor du sprichst, sollst du “Salam” sagen. – al-Tirmidhi

Sauberkeit ist Teil des Glaubens. – al-Tirmidhi

Deine Handlung beruht auf deinen Absichten. – Bukhari und Muslim

Muslim ist, vor dessen Zunge und Hand andere Muslime sicher sind. – Bukhari

Der beste von euch ist, wer den Koran lernt und lehrt. – Bukhari

Bescheidenheit ist Teil des Glaubens. – Muslim

Besucht die Gräber, es erinnert euch an eure Sterblichkeit. – Muslim

Der Muslim ist Bruder des Muslims. – Bukhari

Wer immer die Ruhe bewahrt, den erwartet die Erlösung. – al-Tirmidhi

Wer sich gegen meine Sunnah wendet, ist kein Teil von mir. – Bukhari

Ich gebe an die Menschen und Gott gibt mir. – Bukhari

Sonstige

Nachsicht mit Kindern, ist ein Akt der Gottesfurcht. – Ibn Malik

Noch ein paar Anmerkungen zu dieser Seite

Außerdem möchte ich besonders einige Worte über die Geschichte unseres Islam Blog austauschen. Aus der Fragestellung, dass wir mit dem Stand des Glaubens und wie dieser in Deutschland gelebt wird unglücklichsind kam diese Seite. Das geistige Leben in Deutschlandist an einem Punkt stehen geblieben ist, wie er in den Herkunftsländern vor zwanzig oder dreißig Jahren bestand und sich inzwischen überlebt hat.

Das ist unser Eindruck.unser Ziel ist es deshalbeinen modernen, unverkrampften Blickwinkel auf unsere Religion und den Alltag zu wenden. Das wird nicht allen gefallen. Dies lässt sich leider nicht verhindern. Trotzdem sind wir, wie eingangs erwähnt für jede Anregungen offen und hoffen, wir konnten dir etwas mitgeben, dass dich zum Lachen, Nachdenken oder einer etwas veränderten Sichtweise einlädt und hoffen oft von dir zu lesen.

Deshalb sehen wir oft auf Zentralasien, insbesondere Turkmenistan. Wir glauben, dass es eine wesentlich natürlichere und entspannter Art ist, wie Menschen dort mit Glauben umgehen. Und möchten dir diese Erfahrungen gerne teilen. Und hoffen sehr, dass dir unser Islam Blog gefällt.